IPO Medienarbeit Frankfurt am Main

IPO-Medienarbeit weckt Interesse von Investoren und Analysten

Referenzen_Referenzkunden_258x82pxWenn Sie einen Börsengang planen, stehen Sie stets im Wettbewerb zu potentiellen und bereits börsennotierten Unternehmen um das Kapital der Investoren. Daher kommt es darauf an, bei interessierten Investoren Interesse zu wecken und ein nachhaltiges Vertrauen in die Aktie aufzubauen. Über eine erfolgreiche Medienarbeit erreichen Sie wichtige institutionelle Investoren, aber auch private Anleger und beeinflussen das Meinungsbild über Ihr Unternehmen zu Ihren Gunsten.

Ihr Unternehmen in den Fokus der Medien rücken

Wenn Sie bislang noch gar nicht oder nur wenig Kontakt zu Finanzjournalisten hatten, ist es im Rahmen eines Börsengangs notwendig, mit gezielter Medienarbeit Ihr Unternehmen und Geschäftsmodell in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Damit ist das Ziel verbunden, interessierte Investoren mit den notwendigen Informationen zu versorgen und die Wahrnehmung über Ihr Unternehmen zu Ihren Gunsten zu beeinflussen.

Kommunikationsstrategie für Medienarbeit entwickeln

Um Ihre Equity Story in den relevanten Wirtschafts- und Finanzmedien zu platzieren, ist eine klare Kommunikationsstrategie zu entwickeln. Im Rahmen einer einheitlichen IPO-Kommunikation gilt es, die definierten Kernbotschaften Ihrer Equity Story in die Medien zu transportieren. Wir verfügen über gewachsene, persönliche Kontakte zu Finanz- und Wirtschaftsmedien unterstützen Sie in allen Belangen Ihrer Medienarbeit. Zudem erstellen wir Ihre Informationsunterlagen für die Medienarbeit, stellen den Kontakt zu relevanten Finanz- und Anlegermedien her, begleiten Interviews und stimmen die Zitate ab.

Rufen Sie uns an und tragen Sie mit einer erfolgreichen Medienarbeit dazu bei, dass Ihre Equity Story bei relevanten Investoren und Analysten Gehör findet!