Wesentlichkeits
analyse

Home 9 Services 9 Wesentlichkeitsanalyse

Wesentlichkeitsanalyse

Im Bereich ESG gilt das fundamentale Prinzip der Wesentlichkeit. Dabei stellt die Wesentlichkeitsanalyse einen strukturierten Prozess dar, der unter Einbeziehung und Befragung der relevanten Stakeholder die für Ihre Organisation wesentlichen ESG-Kriterien erarbeitet.

Die wesentlichen Schritte der Wesentlichkeitsanalyse sind:

 

  • Identifikation der E-, S- und G-relevanten Themen in Ihrem Unternehmensumfeld
  • Bewertung und Einordnung der Themen im Zusammenhang mit ihrer Bedeutung für die Stakeholder des Unternehmens
  • Bewertung und Einordnung der Themen im Zusammenhang mit ihrer Relevanz für den Unternehmenserfolg
  • Darstellung der priorisierten Themen in Form einer Wesentlichkeitsmatrix (auch zur Verwendung in der externen Kommunikation, z.B. im ESG-Bericht)

 

cometis führt Ihre Wesentlichkeitsanalyse inkl. Umfeldanalyse, Stakeholder-Mapping und Stakeholder-Befragung nach wissenschaftlich anerkannten Kriterien und konform mit den relevanten ESG-Standards durch (u.a. Auswahl und Priorisierung der Stakeholdergruppen gemäß AccountAbility Standard 1000AP).

KONTAKT

Datenschutzbestimmungen akzeptiert

ANFAHRT