Corporate News

zum Archiv

Corestate Capital Holding S.A.: Sistema Capital Partners (SCP) und CORESTATE erweitern Joint-Venture mit dem Erwerb von zwei Einzelhandelsimmobilien im Wert von EUR 105 Mio. für Sistema-geführten Investorenclub

 

Das internationale Private Equity Immobilieninvestment Joint-Venture von Sistema Capital Partners (SCP) und CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) hat zwei High-Street-Einzelhandelsimmobilien im Wert von insgesamt EUR 105 Mio. erworben. Die Objekte befinden sich in Flensburg und Lübeck, zwei kaufkräftigen, wirtschaftlich starken Städten an der deutschen Ostseeküste. Die Investitionen sind zu 70% fremdfinanziert. Durch die Transaktion erhöht sich der Gesamtwert des Einzelhandelsportfolios, das von dem Sistema-geführten Investorenclub gehalten wird, auf EUR 350 Mio.

Die beiden Immobilien wurden von unterschiedlichen Verkäufern erworben und liegen an Top-Standorten innerhalb der Mittelstädte. Das Objekt in Lübeck liegt in der Innenstadt nahe dem Hauptbahnhof, die Flensburger Immobilie befindet sich in der Fußgängerzone. Die Gesamtmietfläche beider Objekte beträgt 37.000 m². Zu den Mietern zählen unter anderen Saturn, TK Maxx, McFIT oder Holmes Place.

Marjorie Brabet-Friel, Chief Executive Officer, SCP: „SCP und CORESTATE haben das Investmentpotenzial von High-Street-Geschäftsobjekten in deutschen Mittelstädten früh erkannt. Nun wurden die Ankaufsprofile erweitert, so dass die aktuellen Transaktionen größer und vom Charakter her hochwertiger ausfallen als die bisher getätigten Transaktionen. Die Objekte liegen in bester Einzelhandelslage und eröffnen viele Ansätze für aktives Asset Management. Dies passt exakt zu unserer Wertsteigerungsstrategie, hochliquide Objekte an wirtschaftlich starken Standorten zu erwerben.“

SCP wurde 2015 von der russischen, börsennotierten Beteiligungsgesellschaft Sistema JSFC gegründet, um Sistema-eigenes Kapital zusammen mit gleichgesinnten institutionellen Anlegern und vermögenden Privatinvestoren aus aller Welt mittels einer Club-Deal-Struktur anzulegen. CORESTATE ist ein vollintegrierter Immobilien-Investmentmanager mit Sitz in Luxemburg und ist Co-Investor sowie Co-Manager der von der Joint-Venture-Plattform erworbenen Objekte.

Sascha Wilhelm, Chief Executive Officer, CORESTATE: „Der Einzelhandel in Mittelstädten bedient oft ein großes Einzugsgebiet und fungiert so als Magnet für ganze Regionen. Daher stellen Einzelhandelsimmobilien in Fußgängerzonen dieser Städte besonders attraktive Anlagemöglichkeiten dar. Unsere tiefgreifende Kenntnis über den deutschen Markt zusammen mit Sistemas Expertise ergeben eine äußerst effektive Kombination, wenn es um die Identifikation und Sicherung dieser Art von Anlagemöglichkeiten geht.“

 

Pressekontakt SCP
Steve Hays
T: +31 20 419 0901
steve.hays@bellierfinancial.com
IR Kontakt CORESTATE
Mirko Koch
T: +49 611 20585540
koch@cometis.de
Pressekontakt CORESTATE
Tom Zeller
T: +49 69 264867715
M: +49 176 10430063
tz@feldhoff-cie.de