Corporate News

zum Archiv

Dermapharm Holding SE: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 0,80 EUR je Aktie

  • Ordentliche Hauptversammlung erfolgreich virtuell abgehalten  
  • Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit entlastet 
  • Wichtige Meilensteine im Geschäftsjahr 2019 erreicht 
  • Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses in 2020
  • Neue Vorstände stellen sich vor 

Grünwald, 17. Juni 2020Die Dermapharm Holding SE („Dermapharm“), ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Therapiegebiete in Deutschland mit wachsender internationaler Präsenz, hat heute die ordentliche Hauptversammlung 2020 erfolgreich abgehalten. Auf der virtuellen Veranstaltung waren 90,61% des vertretenen Grundkapitals präsent. Sämtliche Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. 

Im Rahmen der Hauptversammlung berichtete der Vorstand detailliert über die operative und strategische Entwicklung der Dermapharm Holding SE im Geschäftsjahr 2019 sowie im ersten Quartal 2020. Dabei wurden erneut wesentliche Meilensteine bei der Strategieumsetzung erreicht und ein deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum erzielt. Zugleich gab der Vorstand einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2020. 

Dr. Hans-Georg Feldmeier, Vorstandsvorsitzender der Dermapharm Holding SE, zieht Bilanz: „Auch 2019 haben wir durch die Einführung neuer Produkte, die weitere Internationalisierung und die getätigten Akquisitionen unseren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und die Weichen für ein nachhaltiges und profitables Wachstum in den kommenden Jahren gestellt. Einen wichtigen Schritt haben wir zudem mit dem neuen Logistikzentrum in Brehna bei Leipzig vollzogen. An unserem Unternehmenserfolg lassen wir unsere Aktionäre über unsere Dividendenpolitik direkt teilhaben.“  

Vorstand und Aufsichtsrat wurden von der Hauptversammlung mit großer Mehrheit für das Geschäftsjahr 2019 entlastet. Die Hauptversammlung folgte dem Vorschlag des Vorstands und beschloss die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,80 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie.  

Für 2020 sieht sich Dermapharm angesichts der bisherigen Erfahrungen und Ergebnisse mit der aktuellen Corona-Pandemie gut vorbereitet und erwartet keine berichtsrelevanten Einschränkungen in der Produktion mit unmittelbaren Folgen auf die Marktversorgung. Da die wichtigsten Produktionsstätten von Dermapharm als Unternehmen mit kritischer Infrastruktur für das staatliche Gemeinwesen eingestuft worden sind, kann der Produktionsbetrieb durchgängig aufrecht gehalten werden. 

Im Rahmen der virtuellen Hauptversammlung stellten sich Dr. Jürgen Ott und Frau Hilde Neumeyer den Aktionären als neue Vorstandsmitglieder vor. Dr. Ott ist Chief Marketing Officer der Dermapharm und setzt in dieser Funktion bereits seit dem 1. Oktober 2019 mit seiner speziellen Erfahrung im Bereich OTC- und Phytopharmaka zusätzliche neue Impulse bei der Positionierung unserer Markenarzneimittel. Frau Neumeyer wird zum 1. Juli 2020 das Amt von Chief Financial Officer Stefan Hümer übernehmen, der aus persönlichen Gründen auf eigenen Wunsch mit Ende seiner Vertragslaufzeit aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Hümer für die großen Verdienste um die Gesellschaft und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.  

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu den jeweiligen Tagesordnungspunkten werden zeitnah auf der Website ir.dermapharm.de unter der Rubrik „Hauptversammlung“ veröffentlicht. 

Unternehmensprofil:  

Dermapharm – Pharmazeutische Exzellenz „Made in Germany“ 

Dermapharm ist ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Märkte in Deutschland. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München und ihren Hauptproduktionsstandort in Brehna bei Leipzig. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung, eigene Produktion sowie den Vertrieb von Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten für ausgewählte Märkte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Dermapharm verfügt über mehr als 250 pharmazeutische Wirkstoffe für mehr als 900 Arzneimittelzulassungen, die als Arzneimittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel oder Ergänzende Bilanzierte Diäten vertrieben werden. Dieses Sortiment macht das Unternehmen unverwechselbar. Zu den Kernmärkten der Gesellschaft gehören derzeit neben Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Die Gesellschaft plant, ihre internationale Präsenz weiter auszubauen. Das Geschäftsmodell von Dermapharm umfasst überdies ein Parallelimportgeschäft, das unter der Marke „axicorp“ betrieben wird. Ausgehend vom Umsatz gehörte Dermapharm in 2019 zu den fünf umsatzstärksten Parallelimporteuren in Deutschland. Im Segment „Pflanzliche Extrakte“ verfügt Dermapharm über die spanische Euromed S.A., den führenden Hersteller von Pflanzenextrakten und pflanzlichen Wirkstoffen, zudem über Zugang zum Wachstumsmarkt für pflanzliche Arzneimittel. 

Mit einer konsequenten F&E-Strategie und zahlreichen erfolgreichen Produkt- und Firmenübernahmen in den vergangenen 25 Jahren hat Dermapharm ihre Geschäftsaktivitäten kontinuierlich optimiert und neben organischem Wachstum für externe Wachstumsimpulse gesorgt. Diesen profitablen Wachstumskurs beabsichtigt Dermapharm auch in Zukunft fortzuführen. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Drei-Säulen-Strategie: die hausinterne Entwicklung neuer Produkte, die Ausweitung der internationalen Präsenz sowie weitere Akquisitionen.  

Kontakt 

Investor Relations & Corporate Communications 
Britta Hamberger 
Tel.: +49 (0)89 – 64186-233  
Fax: +49 (0)89 – 64186-165 
E-Mail: ir@dermapharm.com 
cometis AG  
Claudius Krause  
Tel.: +49 (0)611 – 205855-28  
Fax: +49 (0)611 – 205855-66  
E-Mail: ir@dermapharm.com    

 

Michael Diegelmann
Henryk Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.

Michael Diegelmann
Henryk_Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.