Corporate News

zum Archiv

TAKKT erweitert Vorstand und bildet zusätzliche Sparte zum Aufbau neuer Geschäftsmodelle

Stuttgart, 21. Dezember 2017. In der gestrigen Sitzung hat der Aufsichtsrat Heiko Hegwein zum 01. Februar 2018 in den Vorstand der TAKKT AG berufen. Daneben wurde der Aufbau einer zusätzlichen Sparte mit dem Namen newport-Gruppe zum 01. Januar 2018 verabschiedet. Diese wird für bestimmte Geschäftsmodelle ein flexibleres Umfeld bieten und damit die Grundlage für mehr Wachstum schaffen.

Nachdem in 2017 in allen Sparten der TAKKT-Gruppe die Funktion des Chief Digital Officers besetzt und auf Ebene der TAKKT AG ein Bereich zur konzernweiten Koordination der Digitalisierungsaktivitäten aufgebaut wurde, konnte nun für die TAKKT AG ein Vorstand mit ausgeprägter Digitalexpertise gewonnen werden. Heiko Hegwein (43) kommt von der Lidl-Gruppe, hat dort in seiner letzten Funktion als Bereichsvorstand die Digitale Transformation sowie den Aufbau des E-Commerce-Geschäfts verantwortet und verfügt über fundierte Branchenkenntnisse im Handel. In seiner neuen Rolle wird er für die Umsetzung der Digitalen Agenda in der TAKKT-Gruppe sowie die Führung der neuen Sparte verantwortlich sein. Die Berufung erfolgt zunächst für drei Jahre.

In die neue Sparte mit dem Namen newport-Gruppe werden mit Certeo und BiGDUG die bisherigen reinen Web-Geschäfte der Business Equipment Group (BEG) sowie die im Juli 2017 erworbene Mydisplays unter einem Dach gebündelt. Mit dieser Neuorganisation erhalten die jüngeren, wachstumsstarken web-focused Geschäftsmodelle einen Hafen, in dem sie sich stärker und eigenständiger als bisher mit ihrer Markenführung, ihren Produktsortimenten und ihrer Technologieinfrastruktur im Markt positionieren können. Sie können ihr Geschäftsmodell damit leichter auf die Bedürfnisse von kleineren Firmenkunden fokussieren, die einen anderen Bedarf als mittelgroße und große Firmenkunden haben und eher transaktionsorientiert einkaufen. Zudem wird auch die TAKKT Beteiligungsgesellschaft mit ihren Investments in innovative Start-ups in die newport-Gruppe eingebracht. Die newport-Gruppe wird Teil des Geschäftsbereichs TAKKT EUROPE und soll in Zukunft organisch, aber auch durch Akquisitionen, weiter wachsen.

„Mit Heiko Hegwein haben wir einen ausgewiesenen und erfahrenen Digital- und Handelsexperten für den TAKKT-Vorstand gewinnen können. Durch diese Verstärkung und den Aufbau der newport-Gruppe werden wir die digitale Transformation der TAKKT weiter beschleunigen“, kommentiert der TAKKT-Vorstandsvorsitzende Felix Zimmermann.

Kurzprofil der TAKKT AG
TAKKT ist in Europa und Nordamerika der führende B2B-Spezialversandhändler für Geschäftsausstattung. Der Konzern ist mit seinen Marken in mehr als 25 Ländern vertreten. Das Sortiment der Tochtergesellschaften umfasst über 500.000 Produkte aus den Bereichen Betriebs- und Lagereinrichtung, Büromöbel, Transportverpackungen, Displayartikel, Ausrüstungsgegenstände für den Gastronomie- und Hotelmarkt sowie den Einzelhandel. Die TAKKT-Gruppe beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter und hat weltweit knapp drei Millionen Kunden. Das Unternehmen ist im SDAX gelistet und im Prime Standard der Deutschen Börse vertreten.

Ansprechpartner:
Dr. Christian Warns Tel. +49 711 3465-8222
Giuseppe Palmieri Tel. +49 711 3465-8250

E-Mail: 4investor@takkt.de