Corporate News

zum Archiv

DEAG expandiert in weltweit rasant wachsendes eSport-Segment

  • DEAG etabliert mit erfahrenen Partnern ab 2020 eSport-Stadion-Events in Europa und weltweit
  • DEAG hält Minderheitsbeteiligung mit Aufstockungs-Option

Berlin, 29. Mai 2019 – Die im Prime Standard notierte DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), Berlin, ISIN: DE000A0Z23G6, Ticker: ERMK, gibt Expansion im eSport-Segment bekannt:

Das eSport-Segment und seine Live-Veranstaltungen wachsen seit Jahren rasant. Events und Championships finden weltweit in Arenen und Stadien wie dem Madison Square Garden in New York, dem Staples Center in Los Angeles oder dem World-Cup-Stadion in Südkorea statt. Der Umsatz im eSport-Markt wird weltweit von 655 Mio. USD in 2017 auf 1,7 Mrd. USD in 2021 steigen. Die Anzahl der regelmäßigen eSport-Zuschauer wird bis dahin von 335 Mio. auf etwa 550 Mio. anwachsen.

In enger Zusammenarbeit werden die DEAG-Gesellschaften handwerker promotion e. GmbH und die Wizard Promotions Konzertagentur GmbH zusammen mit der ally4ever Entertainment GmbH, einem erfahrenen Spezialisten im eSport-Segment, ein einzigartiges eSport-Stadion-Event in Deutschland etablieren. An der Gesellschaft hält DEAG eine Minderheitsbeteiligung mit der Option, die Anteile bis 2022 aufzustocken.

Das Format des neuen eSport-Events ist durch sein Konzept einzigartig: Drei Tage wird den Zuschauern vor Ort sowie zu Hause am TV oder online ein einzigartiges Showprogramm geboten. In den wichtigsten Spieltiteln duellieren sich die besten Teams der Welt um einen Preispool von insgesamt 3,5 Mio. Euro. Das Rahmenprogramm des sportlichen Events wird mit internationalen Topstars aus Musik, Film, Sport, Showbiz und Influencern abgerundet. In Kooperationen mit wichtigen Playern der eSport-Industrie werden umfangreiche Nebenattraktionen geboten und eine eigene Erlebniswelt geschaffen. Die Launch-Kampagne des Events wird im Sommer 2019 beginnen.

Chris Gellner, geschäftsführender Gesellschafter ally4ever Entertainment: „Mit der DEAG, deren herausragende Expertise im Entertainmentbereich unbestritten ist, gewinnen wir eine wertvolle und geschätzte Mitgesellschafterin und Partnerin.“

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG: „Das Potenzial des eSport-Segments ist immens. Für unser Unternehmen bietet sich die Möglichkeit der nachhaltigen Ausweitung in einen neuen, stark wachsenden Live-Entertainment-Bereich mit einer jungen Zielgruppe. Zielsetzung für die DEAG ist es, mit erfahrenen Partnern einen Wissens- und Erfahrungsvorsprung für weitere Wachstumsmöglichkeiten in diesem rasant wachsenden Entertainment-Format zu gewinnen!“

Fred Handwerker, Geschäftsführer handwerker promotion: “Diese neue Partnerschaft setzt Maßstäbe in einem noch sehr jungen und sich sehr schnell entwickelnden Live-Event-Bereich. Umso mehr freut es uns, Teil dieser zukunftsweisenden Veranstaltung zu sein.“

Oliver Hoppe, Geschäftsführer Wizard Promotions: “Unsere eSport-Events sollen die Next Generation des Live Entertainments in Europa darstellen und wir freuen uns, an diesem visionären Projekt mitzuarbeiten.“

Über DEAG

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG) ist ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live-Entertainment in Europa und mit Konzerngesellschaften in ihren Kernmärkten präsent. DEAG produziert und veranstaltet profitabel ein breites Spektrum an Events und Konzerten. Als Live-Entertainment-Dienstleister mit integriertem Geschäftsmodell verfügt DEAG über umfassende Expertise in der Organisation, Vermarktung und Durchführung von Events sowie im Ticketvertrieb über die eigene Ticketing-Plattform „MyTicket“ für eigenen und Dritt-Content. Das hoch skalierbare Geschäftsmodell von MyTicket stärkt die DEAG auf ihrem Weg zu steigender Profitabilität. Rund 4.000 Konzerte und Events führt DEAG pro Jahr durch und setzt dabei aktuell über 5 Mio. Tickets um – davon ein beständig wachsender Anteil über die ertragsstarken Ticketing-Plattformen von MyTicket.

Gegründet 1978 in Berlin und börsennotiert seit 1998, umfassen die Kern-Geschäftsfelder der DEAG die Bereiche Rock/Pop, Classics & Jazz, Family-Entertainment sowie Arts+Exhibitions. Insbesondere Family-Entertainment und Arts+Exhibitions sind elementare Bausteine für die Weiterentwicklung des eigenen Contents. Mit ihrem starken Partnernetzwerk ist DEAG hervorragend im Markt als international tätiger Live-Entertainment-Dienstleister positioniert.

Die Aktien der DEAG (ISIN: DE000A0Z23G6 | WKN: A0Z23G | ERMK) notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse, dem Qualitätssegment der Deutschen Börse.

IR-Kontakt

cometis AG
Claudius Krause
Tel: +49-611-20585528
E-Mail: deag@cometis.de

Michael Diegelmann
Henryk Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.

Michael Diegelmann
Henryk_Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.