Corporate News

zum Archiv

Corestate Capital Holding S.A.: CORESTATE konkretisiert Prognose für das Geschäftsjahr 2016 und kündigt Dividende von 70% des Jahresergebnisses an

 

Die CORESTATE Capital Holding S.A. („CORESTATE“), ein vollintegrierter Immobilien-Investmentmanager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, konkretisiert die Prognose für das Geschäftsjahr 2016. Aufgrund des Geschäftsverlaufs der vergangenen Monate erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr einen Konzernumsatz von mindestens EUR 53,5 Mio., sowie einen Jahresüberschuss von mindestens EUR 17,7 Mio. und übertrifft somit das Vorjahresergebnis deutlich. Der Vorstand beabsichtigt, dem Aufsichtsrat und der Hauptversammlung eine Dividende in Höhe von ca. 70% des Jahresergebnisses zur Ausschüttung vorzuschlagen.

CORESTATE stellt eine steigende Nachfrage vor allem von institutionellen Partnern nach umfassenden Investment-Management Lösungen fest. So verkündeten die Bayerischen Versorgungskammer (BVK), einer der größten institutionellen Anleger in Deutschland, und CORESTATE Ende Oktober die Gründung eines gemeinsamen Spezialfonds. Der neue „BVK-Residential Europe-Immobilienfonds Corestate“ strebt ein Gesamtvolumen von mindestens EUR 500 Mio. an und investiert vorrangig in Mikro-Apartments.

Der Umfang bestehender Mandate konnte zusätzlich durch Ankäufe von Einzelhandelsportfolien und den Ausbau des Bereichs Mikro Living / Studentisches Wohnen ausgeweitet werden. Zusammen mit weiteren Property und Asset Management Mandaten ist schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Jahr 2017 geschaffen worden.

Sascha Wilhelm, Chief Executive Officer der CORESTATE: „CORESTATE hat sich in den vergangenen Jahren zu einem international etablierten Immobilien-Investmentmanager entwickelt, der über alle Risikoklassen von Real-Estate-Investment-Produkten erfolgreich ist und mit innovativen Produkten immer wieder neue Maßstäbe setzen kann. Mit diesem Ansatz überzeugen wir vermehrt institutionelle Investoren und schaffen so die Grundlage für weiteres gesundes Unternehmenswachstum. Wir sind sicher, das Volumen unserer Assets under Management erheblich steigern zu können.“

IR Kontakt
Dr. Kai Gregor Klinger
T: +49 69 3535630107 / M: +49 152 22755400
ir@corestate-capital.com

PR Kontakt
Andre Zahlten
T: +49 69 3535630-108 / M: +49 174 4022348
andre.zahlten@corestate-capital.com

Über CORESTATE Capital Holding S.A.
CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von ca. EUR 22 Mrd. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 41 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Madrid, Singapur und Zürich. CORESTATE beschäftigt über 560 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite ir.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.