News cometis AG, Frankfurt am Main

PRGN gibt Wahl von Evelyn Holtzhausen zum Präsidenten bekannt, 03.06.2016

Evelyn Holtzhausen ist neuer Präsident des Public Relations Global Network

Der Gründer von HWB Communications leitet ab sofort das internationale Netzwerk unabhängiger Public Relations Agenturen

Washington, D.C. – 3. Juni 2016– Das Public Relations Global Network (PRGN), eines der größten internationalen Netzwerke führender unabhängiger Public Relations Agenturen, hat die Wahl von Evelyn Holtzhausen, Gründer und Vorstand von HWB Communications, zum neuen Präsidenten bekanntgegeben. Holtzhausen wird in den nächsten 12 Monaten das globale Netzwerk leiten, das aus 47 unabhängigen Public Relations Agenturen besteht.

„Globale Netzwerke wie PRGN vereinen globales Denken, Innovation und Erfahrung mit modernster Technologie und länderspezifischem Know-how. Dies bietet allen Mitgliedern einen enormen Vorteil bei der bestmöglichen Betreuung ihrer Kunden“, sagte Holtzhausen. „Die Mitglieder profitieren vom Austausch über die neuesten Ansätze in strategischem Denken, die Umsetzung von Kommunikationskampagnen und nicht zuletzt von der analytischen Auswertung der erzielten Erfolge.“

Holtzhausen tritt die Nachfolge von Ed Stevens, CEO von Stevens Strategic Communications in Cleveland, Ohio an, der als Präsident das PRGN in den vergangenen 12 Monaten leitete.

„Ich werde mit Freude das bevorstehende Wachstum von PRGN unter Evelyns Führung beobachten”, sagte Stevens. „Das PRGN gibt Firmen und Organisationen weltweit die Möglichkeit, eine Agentur in den unterschiedlichen Märkten in Anspruch zu nehmen. In den letzten Jahren konnten wir unsere Reichweite stetig vergrößern. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit den Kollegen des PRGN sowie insbesondere mit Evelyn, um das Wachstum des Netzwerks weiter voranzutreiben.“

Zu den Mitgliedern des Netzwerks gehören unabhängige, lokale und inhabergeführte Public Relations und Kommunikationsunternehmen, die ihre Erfahrungen und Ressourcen teilen, um ihren internationalen Kunden adäquate Kommunikationsstrategien anbieten zu können. Wer sich für das Leistungsangebot der im PRGN Netzwerk vertretenen Kommunikationsunternehmen interessiert, findet unter www.prgn.com weitere Informationen.

Für unabhängige Agenturen, die an einem Beitritt zum Netzwerk interessiert sind, stehen unter der Rubrik member recruitment auf der PRGN Webseite weitere Informationen bereit. Bei Fragen zur Mitgliedschaft können Interessierte auch den zuständigen Vorstand C.L. Conroy, CEO und Gründer von The Conroy Martinez Group, unter CL@conroymartinez.com per E-Mail kontaktieren.

Zu den Mitgliedern des Netzwerks gehören unabhängige, lokale und inhabergeführte Public Relations und Kommunikationsunternehmen, die ihre Erfahrungen und Ressourcen teilen, um ihren internationalen Kunden adäquate Kommunikationsstrategien anbieten zu können. Wer sich für das Leistungsangebot der im PRGN Netzwerk vertretenen Kommunikationsunternehmen interessiert, findet unter www.prgn.com weitere Informationen.

Für unabhängige Agenturen, die an einem Beitritt zum Netzwerk interessiert sind, stehen unter der Rubrik member recruitment auf der PRGN Webseite weitere Informationen bereit. Bei Fragen zur Mitgliedschaft können Interessierte auch den zuständigen Vorstand C.L. Conroy, CEO und Gründer von The Conroy Martinez Group, unter CL@conroymartinez.com per E-Mail kontaktieren.

Über Public Relations Global Network (PRGN)
Kunden auf sechs Kontinenten verlassen sich bei der Durchführung von zielgerichteten PR-Kampagnen in Märkten rund um die Welt auf das gebündelte Know-how des Public Relations Global Networks (PRGN). Mit Umsätzen von mehr als USD 110 Millionen gehört PRGN zu den vier führenden Netzwerken für Öffentlichkeitsarbeit. PRGN nutzt die Ressourcen von 50 unabhängigen PR-Unternehmen und mehr als 900 Kommunikationsprofis, um internationale Unternehmen und Organisationen mit individuellen und kulturell vielfältigen Märkten weltweit zu verknüpfen. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.prgn.com oder auf twitter unter @PRGN.

Pressekontakt:
cometis AG
Michael Diegelmann
Tel. +49 (0) 611 - 20 58 55 – 0
E-Mail: diegelmann@cometis.de
https://www.cometis.de/