News und Studien cometis AG, Frankfurt am Main

Serie „IPOs & IBOs im Blickpunkt“ – 07/2017

IPOs & IBOs im Blickpunkt 07/2017Wiesbaden, 7. Dezember 2017 – Zum Jahresende 2017 sorgen die Neuigkeiten am Kapitalmarkt bei vielen Marktteilnehmern bereits für Vorfreude auf das Börsenjahr 2018. Bei namhaften Unternehmen wie Knorr-Bremse, Siemens oder nicht zuletzt der Deutschen Bank gibt es Signale für einen Börsengang im nächsten Jahr. Nachdem der Aufsichtsrat von Siemens nun seinen Segen gegeben hat, steht endgültig fest: Siemens Healthineers soll im ersten Halbjahr 2018 in Frankfurt an die Börse gehen. Mit diesem Schritt will Siemens seine Position als weltweit führender Anbieter im Bereich Medizintechnik ausbauen. In Fachkreisen rechnet man bereits mit dem größten Börsengang seit dem IPO der Deutschen Telekom im Jahr 1996. Damals war die Aktie zum Ausgabepreis von 28,50 DM erhältlich, woraus ein Volumen von insgesamt 20 Mrd. DM resultierte. Derweil treibt auch die Deutsche Bank den Börsengang ihrer Vermögensverwaltung voran, der ebenfalls im nächsten Jahr stattfinden soll. Nun wurden Pläne bekannt, dass die Vermögensverwaltungssparte vorher von Deutsche Asset Management in DWS umbenannt werden soll.

Mit cometis immer gut beraten

Wenn auch Sie einen Börsengang planen oder noch Unterstützung bei Ihrem IPO benötigen, dann ist die cometis AG Ihr zuverlässiger Partner für Ihre IPO Kommunikation. Informieren Sie sich im Bereich IPO auf unserer Webseite über unser breites Leistungsspektrum in der IPO Kommunikation.