Corporate News

zum Archiv

L-Bank schließt Kooperation mit der Finanzierungsplattform FinMatch

Stuttgart, 09.09.2019: Die L-Bank digitalisiert die Vergabe ihrer Fördermittelkredite und setzt dabei auch auf die ebenfalls aus Baden-Württemberg kommende Finanzierungsplattform der FinMatch AG.

Durch die Kooperation mit FinMatch wird ab sofort eine noch schnellere Vergabe der Fördermittel möglich, da die entsprechenden Finanzierungsprojekte vollständig dokumentiert und bereits mit Bezug zum jeweiligen Förderprodukt über die Plattform bereitgestellt werden.

Ferner rückt die L-Bank durch die Kooperation mit FinMatch noch näher an die Unternehmen heran. Mit der zunehmenden Digitalisierung der Förderprozesse kommt die L-Bank den Wünschen ihrer Kunden entgegen und nutzt die Chancen einer zunehmend digitalisierten Geschäftswelt.

Erste gemeinsame Finanzierung im mittleren einstelligen Millionenbereich

Von der Leistungsfähigkeit der Kooperation zeigt sich auch Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank, überzeugt: „Digitale Finanzierungsplattformen wie FinMatch gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Synergie- und Effizienzpotenziale bei der digitalen Finanzierungsanbahnung und -abwicklung dürften noch viele Interessenten überzeugen. Nach dem erfolgreichen Start freuen wir uns auf spannende zukünftige Projekte gemeinsam mit FinMatch.“

Die geschlossene Kooperation trägt bereits erste Früchte in Form der erfolgreichen Finanzierung der Expansion eines schwäbischen Mittelständlers. Im konkreten Fall finanzierte die L-Bank EUR 4. Mio. über ihren ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit (Nr. 380), wobei die Finanzierungsanfrage vollständig digital vorgestellt und umgesetzt wurde.

Plattform adressiert bonitätsstarke Unternehmen

Die FinMatch AG richtet sich mit ihrem Portal an ein bonitätsstarkes Unternehmensklientel, das von bestehenden Anbietern nicht adressiert wird und somit bisher nicht von den Vorzügen digitaler Finanzierungsprozesse profitieren konnte. Konkret sind dies bonitätsstarke Unternehmen des etablierten Mittelstandes mit Finanzierungsprojekten ab einem Volumen von EUR 500.000. Das Portal bietet den Unternehmen die Möglichkeit, diese Projekte digital zu erfassen, ausgewählten Finanzierungspartnern zur Angebotsabgabe zugänglich zu machen und die erhaltenen Angebote übersichtlich zu vergleichen. Während des gesamten Prozesses steht jedem Unternehmen ein persönlicher Finanzierungsexperte von FinMatch zur Seite.

Auch Martin Hipp, CEO der FinMatch AG, gibt sich optimistisch: „In unserem Haus wird jedes Finanzierungsprojekt individuell auf die Einbindung öffentlicher Fördermittel geprüft. Aufgrund der Finanzierungsprojekte attraktiver Unternehmen – insbesondere auch aus der Region Baden-Württemberg – gehen wir von einer für beide Seiten erfolgreichen Zusammenarbeit aus.“

FinMatch AG
Martin Hipp
Tel: +49 (0)711 – 995 215 – 0
Email: martin.hipp@finmatch.de

Michael Diegelmann
Henryk Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.

Michael Diegelmann
Henryk_Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.