Corporate News

zum Archiv

Augmented Reality auf der EXPO 4.0: bluepool stellt den Messestand der Zukunft vor

Stuttgart, 20. Januar 2020 – Neue virtuelle Welten erleben und erfahren, wie die Messe der Zukunft aussieht. Das ermöglicht die bluepool GmbH vom 30.01. bis 01.02.2020 auf der WETEC im Rahmen der Expo 4.0 in Stuttgart. Hauptattraktion ist der digitale Messestand QBX.0, der den Besuchern ein virtuelles, unvergessliches Erlebnis garantiert und die Messe der Zukunft erlebbar macht.

Messe erleben und Zukunft gestalten. Wie sich das vereinen lässt, präsentiert bluepool dieses Jahr auf der WETEC, der internationalen Fachmesse für Werbetechnik, Digitaldruck, Lichtwerbung und Digital Signage. Parallel finden im Rahmen der Expo 4.0 zudem die Fachmessen TV TecStyle Visions und GiveADays statt. Vom 30. Januar bis 01. Februar 2020 können Besucherinnen und Besucher am Messestand von bluepool mit Augmented Reality (AR) Tools in eine digitale Welt eintauchen.

Durch AR-Technologie vermischen sich Virtualität und Realität, denn durch Hilfsmittel wie Tablet, Smartphone und Datenbrille kann die Realität um digitale Inhalte erweitert werden. So entsteht eine Vielfalt an virtuellen Räumen, in die Messebesucher eintauchen und die Realität durch virtuell ergänzte Inhalte aus einer völlig neuen Perspektive erfahren können. Für den Nutzer werden auf diese Weise futuristische und einzigartige Szenarien erlebbar.

Der Vorteil: AR und virtuelle Räume lassen sich inzwischen fast überall einsetzen. Virtuelle Rundgänge durch Gebäude und Orte oder das eigene Wohnzimmer digital von zuhause aus einzurichten sind längst keine reinen Digitalisierungsvisionen mehr.

Mit AR-Technologie hat bluepool auch QBX.0 ausgerüstet, den Messestand der Zukunft. Denn auf Messen und Messeständen bieten sich für Augmented Reality zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. bluepool zeigt, wie sich Realität und Fiktion zu einer einzigartigen Erfahrung verbinden lassen. Auf die Besucher wartet in der InterActive Area in Halle 3 mit QBX.0 ein Messestand, der auf ein immersives AR-Erlebnis setzt, in dem man gänzlich in die virtuelle Welt eintaucht. Die Erfahrung auf dem Messestand wird für den Besucher auf diese Weise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit digitalen und audiovisuellen Elementen kreiert der QBX.0 neue Perspektiven und führt die Besucher in neue digitale Räume. bluepool zeigt, was hinter Augmented Reality steckt und wie sich das Marketinginstrument „Messe“ mit neuer Technik zu einem Messeerlebnis verwandeln lässt.

Neben dem virtuellen Erlebnis referieren im Fachforum außerdem zwei Experten von bluepool. Sie gehen in ihren Vorträgen den Themen Augmented Reality und Digitalisierung im Messebau auf den Grund.

Stefan Sell, Bereichsleiter Strategy & Business Development bei der bluepool GmbH, beschäftigt sich mit der „Maximierung der Wertschöpfungskette von Messen durch die Digitalisierung“.
Wann: Donnerstag, 30.01. von 10.00-10.30 Uhr und Freitag 31.01. von 11.00 – 11.30 Uhr.
Wo: Fachforum, Stand 3B85, Halle 3

Markus Ederer ist Mediendesigner bei der bluepool GmbH und wird zum Thema „Augmented Reality – Trend oder Zukunftsvision?“ referieren. Der Vortrag wird im Rahmen des Young Professionals Day stattfinden.
Wann: Donnerstag 30.01.2020 von 14.45 – 15.15 Uhr
Wo: Fachforum, Stand 3B85, Halle 3

Schauen Sie vorbei und erleben Sie die Zukunft der Messe hautnah! bluepool freut sich auf Ihren Besuch!

Tickets unter: www.wetec-messe.de/tickets. Mit dem Aktionscode WETEC20Erleben kann ein kostenloses Ticket erworben werden.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns und verkürzen Sie Ihre Wartezeit an unserem Stand: digital@bluepool.de

Weitere Informationen zu Ihrem Messebesuch finden Sie unter: https://www.messe-stuttgart.de/wetec/besucher/rahmenprogramm/interactive-area/

Kontakt

Georg Grießmann
Tel.: +49 (0)611 – 205855-61
Fax: +49 (0)611 – 205855-66
E-Mail: griessmann@cometis.de
www.cometis.de

Über die bluepool GmbH

bluepool mit Sitz in Stuttgart steht für perfekte Messestände und unvergessliche Events. Dafür planen und realisieren insgesamt über 120 Mitarbeiter jährlich rund 1.500 Projekte in über 60 Ländern. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung über Konzeption & Design bis hin zur Projektierung sowie der gesamten logistischen Abwicklung. Zum Kundenkreis von bluepool gehören innovative, mittelständische Unternehmen wie Meusburger, MTU Friedrichshafen, Osram, Rexroth oder Sedus, aber auch Weltkonzerne wie Daimler, Siemens, Bosch oder Microsoft. bluepool ist Teil der E3 Group, einer sektorfokussierten Plattform für Anbieter aus dem Bereich Live Marketing Solutions, Exhibitions, Events und Environments. Ihre Portfoliounternehmen betreiben Standorte in den Wirtschaftsregionen AMERICAS, EMEA und APAC. Mit rund 1.500 Mitarbeitern realisieren sie gut 10.000 Projekte im Jahr. Hauptsitz ist Frankfurt am Main. Die globale Leitung der E3 Group liegt bei CEO Patrick O. Soschinski.

Michael Diegelmann
Henryk Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.

Michael Diegelmann
Henryk_Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.