Corporate News

zum Archiv

Vorstandsvorsitzender Hörner-Marass beendet Tätigkeit bei der Manz AG auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2018

26.07.2018 19:53:00 CEST, Reutlingen

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)

Eckhard Hörner-Marass wird auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2018 aus dem Vorstand der Gesellschaft der Manz AG, Reutlingen, (ISIN: DE000A0JQ5U3) ausscheiden. Herr Hörner-Marass ist seit Oktober 2016 Mitglied sowie seit Juli 2017 Vorsitzender des Vorstands und hat heute mit dem Aufsichtsrat eine Verkürzung seiner ursprünglich bis zum 31. Dezember 2019 laufenden Amtszeit um ein Jahr vereinbart. Der Aufsichtsrat beabsichtigt, das Vorstandsmitglied Martin Drasch zum künftigen Vorstandsvorsitzenden zu ernennen.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE000A0JQ5U3
WKN: A0JQ5U
Börsenkürzel: M5Z
Marktsegment: Regulierter Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse

Manz AG
Steigäckerstraße 5
72768 Reutlingen
Deutschland

Ende der Ad-hoc-Mitteilung