Corporate News

zum Archiv

SLM Solutions Group AG: Wechsel im Vorstand

Lübeck, 27. März 2018 – Hans-Joachim Ihde, Aufsichtsratsvorsitzender der SLM Solutions Group AG („Gesellschaft“ oder „SLM Solutions“), sowie Henner Schöneborn, derzeit Vorstand und CTO von SLM Solutions, geben gemeinsam bekannt, dass Henner Schöneborn seinen bis zum 30. Juni dieses Jahres laufenden Vorstandsanstellungsvertrag nicht verlängern und somit Mitte des Jahres aus dem Vorstand der Gesellschaft ausscheiden wird.

„Henner Schöneborn war insgesamt knapp 25 Jahre für SLM Solutions und ihre Vorgängerunternehmen in verantwortungsvollen Positionen tätig. Wir danken Henner Schöneborn für seinen Einsatz in all den Jahren“ so Hans-Joachim Ihde. Henner Schöneborn hat 1993 als Mitarbeiter im Vertrieb begonnen und war von 1996 bis 2013 für den internationalen Vertrieb sowie für die Einführung der SLM®-Technologie im Jahre 2002 und deren Entwicklung bis zum Jahre 2013 verantwortlich. Im Jahr 2014 wurde Henner Schöneborn zum Vorstand der Gesellschaft bestellt. Als Vorstand verantwortete er zunächst die Ressorts IP, Innovationen & Unternehmensentwicklung, ab 2017 zusätzlich auch das Ressort Forschung & Entwicklung.

Henner Schöneborn erklärt die Gründe für sein Ausscheiden aus dem Vorstand der Gesellschaft: „Die Entscheidung, die Vorstandsbestellung auslaufen zu lassen, wurde einvernehmlich getroffen. Maßgeblich für diese Entscheidung waren für mich private Gründe. Nach knapp 25 Jahren bei SLM Solutions ist für mich nun die Zeit gekommen, mich anderen Herausforderungen zu stellen. Ich bleibe SLM Solutions und dem tollen Team eng verbunden“.

Uwe Bögershausen, CFO und Sprecher des Vorstands, ergänzt: „Henner Schöneborn war insbesondere für Themen rund um die Technik unserer Anlagen ein kompetenter Ansprechpartner, intern und extern, und es war mir eine Freude, in den vergangenen Jahren mit ihm zusammen gearbeitet zu haben. Wir befinden uns derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen mit Henner Schöneborn über den Abschluss eines Beratervertrages, so dass er den Vorstand der Gesellschaft bis mindestens Mitte 2019 beratend begleiten und seinen Nachfolger einarbeiten kann“.

Ein Nachfolger für Herrn Schöneborn ist bereits gefunden und wird zum 01. August 2018 in die Gesellschaft eintreten. Weitere Details werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

ÜBER DAS UNTERNEHMEN:
Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit dem 21. März 2016 ist die Aktie im TecDAX gelistet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting). SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 370 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den USA, Singapur, Russland, Indien und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt.