Corporate News

zum Archiv

Manz AG bestellt Manfred Hochleitner als Finanzvorstand

 

29.06.2018 12:54:00 CEST, Reutlingen Die Manz AG besetzt die Position des Finanzvorstands neu. Mit Wirkung zum 01. Juli 2018 hat der Aufsichtsrat der Gesellschaft Herrn Manfred Hochleitner (45) als Finanzvorstand bestellt, der ab sofort die Bereiche Finanzen und Controlling, Personal, IT, Organisation, Verwaltung, Investor Relations und Recht verantwortet.

Manfred Hochleitner sammelte nach erfolgreichem Abschluss des Diplom-Studiums Mathematik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Passau in sieben Jahren bei der VOGT electronic Gruppe umfangreiche Erfahrung in der Elektronik- und Elektrotechnikbranche, zuletzt als Prokurist und Leiter des Geschäftsbereichs Produktion und Supply-Chain-Management. Von 2007 bis 2011 war Herr Hochleitner Geschäftsführer der Optiplan GmbH. Auf die Kaufmännische Leitung des Maschinenbauers Gämmerler AG folgten bis 2018 sechs Jahre bei der Phoenix Solar AG als Director Controlling / Finance sowie als Finanzvorstand. Eckhard Hörner-Marass, Vorstandsvorsitzender der Manz AG, kommentiert: „Mit Herrn Hochleitner haben wir einen erfahrenen Experten für die Position als Finanzvorstand gewonnen. Zudem verfügt Herr Hochleitner über umfangreiche Kenntnisse in den für die Manz AG relevanten Zielbranchen. Wir freuen uns darauf, Herrn Hochleitner in unserem Vorstandsteam zu begrüßen und gemeinsam mit dem Aufsichtsrat die Manz AG planmäßig weiter voranzubringen.“