Corporate News

zum Archiv

German Design Award 2020: ET GLOBAL gehört erneut zu den Siegern

  • Live-Marketing-Spezialist erhält die Auszeichnung „Winner“ im Bereich „Excellent Architecture – Fair and Exhibition“
  • Auszeichnung unter anderem der ET GLOBAL-Konzepte zur Inszenierung der Marken Lufthansa und Fissler

Frankfurt am Main, 29. November 2019 – Auch in diesem Jahr konnte ET GLOBAL die Jury des German Design Awards mit ihren innovativen Designkonzepten überzeugen. Nachdem bereits im Vorjahr zwei Konzepte mit „Winner“ und „Special Mention“ im Bereich „Fair and Exhibition“ ausgezeichnet wurden, erhielten von ET GLOBAL inszenierte Messeauftritte auch in diesem Jahr den „Winner“. Die Jury zeichnete unter anderem die Inszenierung für die Lufthansa Group und das neue Messekonzept für Fissler in der Kategorie „Excellent Architecture – Fair and Exhibition“ aus.

Bei der Inszenierung der Lufthansa Group auf der ITB 2019 führte ein interaktiver Parcours den Besucher über drei Etagen durch eine analoge und digitale Erlebniswelt. Neben einem zum Verweilen einladenden Forum, einem Café sowie einer Eistheke dominierten das Bild fünf beidseitig bespielbare LED-Screens, die sich zu einem großen, übergreifenden Bildschirm vereinen ließen. Auf diese Weise wurden ein entscheidender Innovationsimpuls in der Standarchitektur der Lufthansa Group gesetzt und zugleich Innovationen, Produkte und Leistungen gekonnt in den Mittelpunkt des Messeerlebnisses gestellt. Zu den kundenzentrierten Inszenierungen zählten unter anderem frei hängende, drehbare Kabinenfenster, auf denen Besucher 360-Grad-Videos anschauen konnten. Ebenso VR-Brillen, mit denen Gäste auf Schaukeln sitzend über simulierte Flughäfen und Reiseziele „flogen“. In ihrem Statement bezeichnete die Jury das Konzept als beeindruckenden „Höhenflug“, „der auf allen Ebenen durch einen unterhaltsam-informativen Mix aus analogen und digitalen Exponaten emotional ergänzt wird und die Markenwelt von Lufthansa zeitgemäß widerspiegelt.“

Tradition und Moderne. Dieses Spannungsfeld vereint das neue Konzept des von ET GLOBAL entworfenen 462 Quadratmeter großen Messestands für den Kochgeschirr-Hersteller Fissler, das erstmals auf der Ambiente 2019 präsentiert wurde. Mit einem offenen, farblich signalstarken Standkonzept gelang es, das Corporate Design der seit 1845 bestehenden Traditionsmarke erfolgreich an internationale Maßstäbe anzupassen und Produktneuheiten gekonnt in Szene zu setzen. Über optimal ausgeleuchtete Kuben schuf das Projektteam von ET GLOBAL emotionale Themenräume, die die Zielgruppe junger Hobbyköche wie auch Premiumkunden gleichermaßen ansprach. Neben diesem emotionalen Schwerpunkt führte das zweistöckige Standkonzept seine Besucher intuitiv zu der für Fissler unverzichtbaren Showküche sowie zu einer Virtual Reality Area, die die Möglichkeit eines gänzlich neuen Markenerlebnisses bot. In ihrer Begründung lobte die Jury vor allem die hohe Markenidentität sowie „ein in sich stimmiges, funktionales Design, das überdies skalierbar ist.“

Stefan Trieb, Chief Customer Officer von ET GLOBAL, kommentiert erfreut: „Wir fühlen uns geehrt, auch in diesem Jahr Top-Auszeichnungen für unsere Projekte entgegennehmen zu dürfen. Das gibt uns den Ansporn, unsere Kunden immer wieder mit innovativen Live-Marketing-Konzepten zu begeistern.“

Kontakt
Ana Elena Heydock
Tel.:  +49 69 79 58 82 23031
E-Mail: ana-elena.heydock@etglobal.com
www.etglobal.com

Über ET GLOBAL

ET GLOBAL ist ein globaler Premium-Dienstleister für Consulting und Execution von Live Marketing Solutions. Das Unternehmen bietet sämtliche relevanten Services aus den Bereichen Strategy Consulting, User Experience Conception, Creative Design, Execution, Activation und Measurement. Als führender internationaler Full-Service-Anbieter steht ET GLOBAL für die Konzeption und Umsetzung von Markenerlebnisräumen in den Bereichen Exhibitions, Events und Environments. Dazu gehören Messen und Veranstaltungen, Lounges, Showrooms, Büroräume sowie Ausstellungsflächen. Mit Experten in Strategie, Design, Architektur und Realisierung bietet ET GLOBAL schnittstellenfreie Lösungen, die global verfügbar sind.

ET GLOBAL verfügt über 12 Standorte in den Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia Pacific. Das Unternehmen setzt mit seinen 500 Mitarbeitern pro Jahr weltweit rund 2.000 Projekte effizient um, mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Audi, Deutsche Lufthansa und die Fraunhofer-Gesellschaft sowie führende mittelständische Unternehmen wie Krones, Phoenix Contact und SEW EURODRIVE.

ET GLOBAL ist Teil der E3 Group, deren Wurzeln in der ET GLOBAL liegen. Sie versteht sich als sektorfokussierte Plattform für ein breites Spektrum an Consulting- und Execution-Marken, die für Bluechip Kunden und führende mittelständische Unternehmen Kreativleistung in Bezug auf Kommunikation, Digitalisierung und Realisierung erbringen. Zur E3 Group gehören unter anderem die Angebotsmarken ET GLOBAL, Keck, bluepool, EXCITE, BIGBLUE, Electra Solutions, Reception Plus und SCF Corporate Services. Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Frankfurt am Main. Die globale Leitung der E3 Group liegt bei CEO Patrick O. Soschinski.

ET GLOBAL im Internet: www.etglobal.com/

Michael Diegelmann
Henryk Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.

Michael Diegelmann
Henryk_Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive Best-of unseres Besteller Buches.