Corporate News

zum Archiv

EXCITE realisiert Doppelauftritt auf Münchener Logistikmesse:
GEODIS und SNCF fokussieren auf Innovationskraft und Transparenz

„Da draußen wird über feste Fluglinien für Transportdrohnen gesprochen, über Augmented Reality und Roboter in Logistiklagern, über autonome Fahrzeuge und Echtzeitinformationen in weltweiten Lieferketten mit 5G – das ist ein extrem spannender Hintergrund für unsere Arbeit“, beschreibt Manfred Kamphus, Head of Sales bei EXCITE, leidenschaftlich die Welt des Neukunden GEODIS.

GEODIS ist eines der weltweit führenden Logistikunternehmen, das zusammen mit der Konzernmutter SNCF auf der Münchener Leitmesse transport logistic einen Doppelauftritt hat. Beratung, Konzeption und die gesamte Umsetzung hat EXCITE in Frankfurt übernommen. Und an Themen hat es nicht gefehlt. Denn die Logistikbranche steckt nicht nur mitten in der digitalen Transformation, sondern sie steht auch vor neuen technologischen Möglichkeiten wie eben Drohnen oder auch dem 3-D-Druck.

Der Doppelauftritt von SNCF und Geodis auf der Münchener Logistik-Messe.
Bild in voller Auflösung hier.

„Wir haben in unserer Strategie und Konzeption sehr klar festgelegt, dass ein Marktführer wie GEODIS Innovation als Schlüsselaspekt beherrschen muss“, unterstreicht Kamphus. Das tatsächliche Standkonzept zeigt jedoch auch, wie relevant und anziehend die Frankfurter Live-Marketing-Experten das Schlagwort Innovation thematisch umgesetzt haben. Denn die hohe Anforderung an die Optimierung globaler Logistikketten lässt sich nicht nur an entfernteren Zukunftsthemen festmachen, sondern ermöglicht auch einen sehr spannend inszenierten Blick auf die aktuellen Möglichkeiten. Dafür hat jeder Standbereich des Doppelstandes ein skulptural designtes Experience Island mit VR-/AR-Anwendungen, einem Touchtable für interaktive Präsentationen sowie Großbildschirme für Unternehmensdarstellungen. Zentrale Themen wie Produktivität und Kosteneffizienz wie auch Echtzeittransparenz der gesamten Supply Chain werden plakativ dargestellt.
Fokus hierbei ist die individuelle Optimierung der Logistikketten, die GEODIS mit einem Netzwerk in 120 Ländern bereitstellt.

Wer darüber mit GEODIS sprechen möchte und individuelle Fragen hat, findet dazu in einem weiteren eigenständigen Standbereich die besten Voraussetzungen. In diesem Kommunikationsbereich mit einer langen Bartheke im Zentrum wird der Dialog gezielt in den Mittelpunkt gerückt – auf mediale Bespielungen wird hier bewusst verzichtet. VIP-Kunden gehen noch eine Etage höher. Das zweistöckige Standdesign ermöglicht auch hier eine klare Zonierung des Gesamtauftrittes, der auf unterschiedliche Zielgruppen eingeht.

Wie lange wird es wohl dauern, bis die erste Tonne der 365 451 Tonnen Luftfracht, die GEODIS jährlich bewegt, von Drohnen transportiert wird? Wann sind die 6 078 810 qm Lagerfläche des Unternehmens mit Augmented Reality erfassbar? In diesem Jahr wird es dazu auf der transport logistic noch keine verbindlichen Antworten geben. Aber eines nehmen die Besucher der beiden Marken ganz sicher mit: Hier präsentieren sich zwei Unternehmen, die solche Visionen deutlich prägen werden.

Pressekontakt
Katharina Seipel
Tel.: +49 69 79 58 82 0
E-Mail: presse@etglobal.com

cometis AG
Georg Grießmann / Carsten Michael
Tel.: +49 (0)611 – 205855-61
Fax: +49 (0)611 – 205855-66
E-Mail: griessmann@cometis.de / michael@cometis.de
www.cometis.de

Über EXCITE

EXCITE ist ein Spezialist für Live-Kommunikation aus Frankfurt. Das Unternehmen gehört zur E3-Gruppe, die auf Lösungen im Bereich Exhibitions, Events und Environments fokussiert ist. Mit dem „Prinzip Begeisterung“ setzt EXCITE Projekte so auf, dass sehr persönliche und eng verzahnte Möglichkeiten des gegenseitigen Austausches und der Beratung entstehen können – von der ersten gemeinsamen Analyse über die Planung und die Umsetzung bis hin zur Nachbetrachtung. Dafür steht ein 30-köpfiges Team an zwei Standorten zur Verfügung, welches Kunden mit einem jeweils festen Team in ganz Europa betreut. Zu den vielen langjährigen Kunden von Excite gehören Marken wie AccorHotels, Flughafen Nürnberg, Sabre oder The Ritz-Carlton.

Über GEODIS

GEODIS ist einer der welt- und europaweit führenden Supply-Chain-Betreiber und Teil von SNCF Logistics, einem Geschäftsbereich des SNCF-Konzerns. International ist GEODIS mit Niederlassungen in 67 Ländern und einem weltumspannenden, 120 Länder umfassenden Netzwerk präsent. Die fünf Geschäftssparten (Supply Chain Optimization, Freight Forwarding, Contract Logistics, Distribution & Express und Road Transport) sowie ein professionelles Team, gute Infrastrukturen, Prozesse und Informationssysteme ermöglichen die weltweite Optimierung von maßgeschneiderten Logistikketten für jeden Kunden. Allein in Deutschland besitzt das Unternehmen 25 Niederlassungen mit 1272 Mitarbeitern.

Weitere Informationen gibt es unter:

www.excite-europe.com

Michael Diegelmann
Henryk Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

Inklusive kostenlosem Buch

Michael Diegelmann
Henryk_Deter

Newsletter Anmeldung

Kontakt

+49 611 205 855 0

(Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr)

Antwort Mo. -Fr.

innerhalb von 24 Stunden

Newsletter Anmeldung

inklusive kostenlosem Buch