Kapitalmarktpanel, cometis AG Investor Relations Agentur Frankfurt am Main

Kapitalmarktpanel H2/2016: Entwicklung des Marktes für KMU-Anleihen in Deutschland, 30.08.2016

 

Wiesbaden, 30. August 2016 – Die cometis AG, eine der führenden Beratungsgesellschaften für Finanzkommunikation in Deutschland, hat heute die Ergebnisse ihres aktuellen Kapitalmarktpanels veröffentlicht. Die Umfrage zum zweiten Halbjahr 2016 befasst sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung des Marktes für KMU-Anleihen in Deutschland. Hierfür wurden Entscheider aus führenden in Deutschland tätigen Investmentbanken befragt.

Kapitalmarktumfeld Deutschland und global

  • IPO-Jahr 2016: Der Start ins Börsenjahr 2016 war verhalten (Senvion-Privatplatzierung sowie B.R.A.I.N., Mybucks und Decheng). Aus Sicht der knappen Mehrheit der befragten Banker ist für das zweite Halbjahr 2016 ebenfalls nicht mit mehr als 5 Börsengängen zu rechnen. Als möglicher Kandidat gilt u.a. das Immobilienunternehmen Corestate.
  • Damit ergäbe sich für das Gesamtjahr 2016 mit ca. 9 Börsengängen ein Niveau wie zuletzt 2014, jedoch deutlich unter dem Vorjahr (2015: 14 Börsengänge).
  • Für das erste Halbjahr 2017 rechnen jedoch wieder gut drei Viertel der Befragten mit bis zu 10 IPOs, ein kleiner Teil ist noch optimistischer.
  • Branchenausblick: Erneut mit einem negativen Ausblick versehen wurden die Branchen Versicherungen, Banken und Versorger. Auf dem ersten Platz hielt sich mit sehr guter Note der Technologiesektor. Stärkster Aufsteiger war der Bausektor – angesichts des zuletzt deutlich positiven Bevölkerungssaldos in der Bundesrepublik wird hier vermutlich eine verstärkte Wohnungsbauaktivität erwartet.
  • Einflussfaktoren: Die europäische Konjunktur nach dem Brexit-Votum wird von 64 % der Befragten noch vor weiteren Zentralbankinterventionen (55 %) als wichtigster Treiber des Kapitalmarktumfelds der nächsten Zeit genannt.

Die vollständige Auswertung des Kapitalmarktpanels H2/2016 steht hier zum Download zur Verfügung.

Die Infografik zur Studie finden Sie hier.

Über das Kapitalmarktpanel

Bereits seit 2006 veröffentlicht cometis gemeinsam mit dem Medienpartner VDI Nachrichten halbjährlich das Kapitalmarktpanel, um zukünftige Trends an den Kapitalmärkten zu analysieren und mögliche Informationsdefizite aufzudecken. Teilnehmer dieses Panels sind verantwortliche Manager aus dem Emissionsgeschäft (Equity Capital Markets) namhafter deutscher und ausländischer Banken. cometis evaluiert in diesem Rahmen die Themen, das Konzept und ist zudem für die Durchführung der Studie verantwortlich.