cometis AG Frankfurt Skyline

cometis Pressemitteilung, 29.10.2014

cometis AG und Industrie-Contact AG, Mitglieder im Public Relations Global Network (PRGN), begrüßen neue Partneragenturen aus Detroit und Rumänien

Mit Bianchi Public Relations und Free Communication erreicht das Netzwerk 49 Mitglieder weltweit

Wiesbaden/Hamburg, 29. Oktober 2014 — Die cometis AG, Wiesbaden, und die Industrie-Contact AG (IC AG), Hamburg, die beiden deutschen Mitglieder des Public Relations Global Network (PRGN), geben die Aufnahme von zwei neuen PRGN-Mitgliedern bekannt. Das PRGN-Netzwerk wird um Bianchi Public Relations, Inc. aus Detroit (USA) und Free Communication aus Rumänien erweitert. Durch die neuen Partner erreicht das weltweite Netzwerk nunmehr 49 Mitglieder. Die Aufnahme in die Organisation erfolgte im Rahmen des PRGN-Herbst-Treffens in London.

„Die Aufnahme dieser beiden renommierten PR-Firmen in unser Netzwerk hilft uns dabei, unsere Präsenz in Osteuropa und dem Mittleren Westen der USA zu erweitern“, sagte Uwe Schmidt, PRGNPräsident und Vorstand der IC AG. „Die Kundenbasis der PRGN-Agenturen ist mit mehr als 1.000 Mandanten geografisch vielfältiger denn je. Der weitere Ausbau unseres Netzwerks, die unsere Kunden an jedem Ort der Welt und zu jeder Zeit unterstützen können, ist für uns von hoher Bedeutung.“

    Profil der neuen Mitgliedsagenturen:

  • Bianchi Public Relations, Inc.: 1992 in Troy, einem Vorort von Detroit gegründet, bietet Bianchi Public Relations seinen Kunden strategische Kommunikationsberatung in zwei Hauptbereichen: Business to Business sowie Industrie/Fertigung und Automotive. Das Unternehmen, das Jim Bianchi gehört, hat bereits mit 13 der Top-100-Automobilzulieferer aus Nordamerika zusammengearbeitet. Darunter sind Freudenberg-NOK (Kunde seit 1992), TRW Automotive, Johnson Controls Automotive (seit 1994 bzw. 1997) und Schaeffler Group USA (seit 2008). Die Agentur verfügt über Kernkompetenzen in Medienarbeit, strategischer Planung, der Entwicklung von Botschaften sowie der Unterstützung bei Corporate Events und Vorträgen.
  • Free Communication: 2002 als spezialisierte, unabhängige PR-Agentur gegründet, bietet Free Communication strategische Planung und Beratung, Medienarbeit und OnlineKommunikation/Social Media-Entwicklung, sowohl für private als auch öffentliche Unternehmen. Die im Besitz der Mitarbeiter befindliche Agentur wird von Alexandra Dinita, Laurentiu Nita und Nicoleta Matei geführt. Das Portfolio des Unternehmens beinhaltet Kunden aus einer Vielzahl von Branchen, darunter aus dem Gesundheitswesen und der Pharma-Industrie, Versicherungen und Finanzdienstleister, Luftfahrt- und Transportunternehmen, dem Einzelhandel und aus dem Immobilienbereich. Aktuelle Kunden sind u.a. Panasonic, Sanofi, Mazda, Wizz Air und Lindab.

„Der Vorteil dieses Netzwerks ist seine lokale Reichweite in zahlreichen Märkten, die wir bedienen“, sagt Uwe Schmidt. „Beide neuen Agenturen repräsentieren Kunden in der Automobil- und Gesundheitsindustrie – wichtige Sektoren für unser Netzwerk. Wir sind stolz, diese Unternehmen in unserer Organisation begrüßen zu können.“

Die PRGN-Partner treffen sich zweimal jährlich in Städten auf der ganzen Welt. Das nächste Treffen wird im April 2015 in Seattle (USA) stattfinden. In jeder Konferenz diskutieren die Führungskräfte der Mitgliedsunternehmen über aktuelle PR- und IR-Trends, Möglichkeiten der internationalen Kooperation sowie zu unternehmerischen Fragestellungen. Agenturmitglieder sind unabhängige, lokale, inhabergeführte PR-, IR- und Kommunikationsagenturen, die Expertise und Ressourcen teilen und gleichzeitig Kunden in aller Welt umfassende Kommunikationsstrategien anbieten.

Falls Sie als PR-Agentur daran interessiert sind dem Netzwerk beizutreten, besuchen Sie die “Member Recruitment-Rubrik” auf der PRGN-Website für weitere Informationen (nur auf englisch verfügbar). Wenn Sie als Unternehmen oder Organisation an den Diensten der örtlichen PRGN-NetzwerkAgenturen interessiert sind, finden Sie weitere Informationen auf www.PRGN.com.

Über Public Relations Global Network (PRGN)
Kunden auf sechs Kontinenten verlassen sich bei der Durchführung von zielgerichteten PR-Kampagnen in Märkten rund um die Welt auf das gebündelte Know-how des Public Relations Global Networks (PRGN). Mit Umsätzen von mehr als USD 110 Millionen gehört PRGN zu den vier führenden Netzwerken für Öffentlichkeitsarbeit. PRGN nutzt die Ressourcen von 50 unabhängigen PR-Unternehmen und mehr als 900 Kommunikationsprofis, um internationale Unternehmen und Organisationen mit individuellen und kulturell vielfältigen Märkten weltweit zu verknüpfen. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.prgn.com oder auf twitter unter @PRGN.

Kontakt cometis AG:
Michael Diegelmann
cometis AG
Tel. +49 (0) 611 – 20 58 55 – 0
E-Mail: diegelmann@cometis.de
www.cometis.de

Kontakt Industrie-Contact AG (IC):
Uwe Schmidt
Industrie-Contact AG
Tel. +49 (0) 40 89 96 66 – 25
E-Mail: uwe.schmidt@ic-gruppe.com
www.ic-gruppe.com