Krisen-PR Frankfurt am Main

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns:

Imageschaden für Unternehmen durch Krisen-PR reduzieren

Referenzen_Referenzkunden_258x82pxWenn sich eine Krisensituation in Ihrem Unternehmen anbahnt oder das Unternehmen bereits in eine handfeste Krise geraten ist, besteht durch gezielte Krisen PR die Möglichkeit, den Imageschaden für Ihr Unternehmen zu reduzieren und damit die mittel- und langfristigen Folgen Ihrer Krise zu minimieren. Als Spezialist für strategische Finanz- und Unternehmenskommunikation mit langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie in allen Phasen der Krisenkommunikation. Mit der richtigen Krisenkommunikationsstrategie tragen Sie maßgeblich zu einer erfolgreichen Krisenbewältigung Ihres Unternehmens bei.

Erhöhte Aufmerksamkeit in der Krise nutzen

Durch eine Krise erfährt das Unternehmen i.d.R. eine erhöhte Aufmerksamkeit von Medien und Öffentlichkeit. Das kann zu einem Konflikt zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit führen, da nicht zuletzt die Medien alle Details zu den Ursachen der Krise in Erfahrung bringen möchten. Diesen Interessenkonflikt sollten Sie durch Ihre Krisenkommunikation so gut wie möglich lösen, indem Sie in der Krise agieren und nicht reagieren. Kommunizieren Sie als Unternehmen offen, was Sie der Öffentlichkeit sagen können, und verfolgen Sie keine Salamitaktik! Wenn Sie nur Schritt für Schritt die Wahrheit erzählen oder nur jenes mitteilen, was inzwischen bereits bekannt wurde, verschärfen Sie nur die Krise. Nutzen Sie daher die erhöhte Aufmerksamkeit durch eine schnelle und offene Kommunikation und setzen Sie durch Ihre Krisen-PR selbst Akzente.

Dialog mit Investoren und Journalisten suchen

Wenn ein börsennotiertes Unternehmen in eine Krise gerät, sollte es sich keineswegs abschotten und die Kommunikation mit Ihren Zielgruppen verweigern. Vielmehr ist es zielführend, auf Investoren und Journalisten zuzugehen. Dies signalisiert Gesprächsbereitschaft und Offenheit und sorgt für Transparenz bei Ihren Stakeholdern. Auch wenn Sie als Unternehmen unter Umständen Fehler eingestehen müssen und dies auch aktiv tun, trägt dies in jedem Fall zur positiven Wahrnehmung Ihres Unternehmens bei – und ein möglicher Verdacht der Verschleierung wird ausgeräumt.

Kompetenter Partner für Ihre Krisen-PR

Durch Krisen-PR bringen Sie Ihr Unternehmen in die vorteilhafte Position, den Meinungsbildungsprozess beeinflussen zu können und den Reputationsschaden durch Ihre Krise zu reduzieren. Gerne können Sie uns auch kurzfristig kontaktieren, um eine Strategie für Ihre Krisen-PR zu erarbeiten!